Angushof Weber
Angushof Weber

Deutsch Angus

Bei der Rasse "Deutsch Angus" handelt es sich um von Natur aus hornlose und einfarbige (braun, rot oder schwarz) Fleischrinder die ursprünglich aus Schottland stammen. Die Rasse entstand durch eine Kreuzung von Aberdeen-Angus mit deutschen Zweinutzungsrindern.  Es handelt sich hierbei um eine Robustrinderrasse, die ganzjährig auch im Freien gehalten werden kann. Seid den 50er Jahren züchtet man aber nun Angus Rinder auch in Deutschland. Sie besitzen eine sehr umgängliche und gutmütige Art, welch eine recht problemlose Haltung ermöglicht.

 

Sie sind leichtkalbig und bringen jedes Jahr ein vitales Kalb zur Welt. Die Kälber wachsen, bedingt durch die nahrhafte Muttermilch, schnell zu vollfleischigen Absetzern heran. Die Mutterkühe leben zusammen mit ihren Kälbern und einem Bullen in einer Herde.

 

Das Fleisch vom Angus Rind gilt als das feinfaserigste und am besten marmorierteste (Fetteinlagerung im Magerfleisch) unter den Rinderrassen. Ihr Fleisch ist außerordentlich hochwertig und schmackhaftig.

 

Unsere Tiere leben auf unseren großflächigen Weiden, auf denen sie sich rund um wohl fühlen. Unser gesamter Bestand wird durch eigene Zucht auf extensiven Futterflächen tiergerecht vermehrt und gehalten.

Hier finden Sie uns

Angushof Weber

Edmund Weber
Grohweg 13
35216 Biedenkopf

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

 

06461 / 2617 oder

0171 / 5719020

edmund.weber@angushof-weber.de

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

DruckversionDruckversion | Sitemap
© Homepage-Titel